News

Hier finden Sie die aktuellsten Ereignisse in Ulrikes politischer Arbeit.
Sakharov Prize Network Mid-term Conference. 
Opening session
Jul 0
Jul 0

Parlament nimmt umstrittenes Gesetz zur Reform des Verfassungsgerichts an

Die regierende PiS-Partei untergräbt mit Zustimmung des polnischen Parlaments die Unabhängigkeit des Verfassungsgerichts. Politische Einflussnahme durch den Präsidenten und die Premierministerin können unliebsame Fälle auf die lange Bank schieben und schwächen den polnischen Rechtsstaat. Die Europäische Kommission muss die rechtsstaatlichen Prinzipien verteidigen und weiter den Dialog mit der polnischen Regierung und der polnischen Zivilgesellschaft suchen.

  Read more
63050011430935066_BLD_Online-5de197f481c4a7b3cd37de6979974a37f7b2e723
Jul 0
Jul 0

Großbritannien verzichtet auf EU-Ratspräsidentschaft

Großbritannien verzichtet wegen des Votums für einen EU-Austritt auf die EU-Ratspräsidentschaft 2017. Premierministerin Theresa May habe EU-Ratspräsident Donald Tusk darüber informiert, dass man die Austrittsverhandlungen vorrangig behandeln wolle, sagte eine Regierungssprecherin am Mittwoch in London.

  Read more

Schwerpunkte

Hier erfahren Sie mehr über Ulrikes Arbeit im Europäischen Parlament.

Allgemeine EU-Politik

Ulrike ist nicht nur in ihren Kernbereichen sondern darüber hinaus politisch sehr aktiv - als Grüne natürlich vor allem dann, wenn es um die Flüchtlingsfrage, um die Zukunft der EU, unsere Umwelt, Energiefragen oder gesundes Essen geht.

Außenpolitik

Ulrike ist Mitglied des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten und profilierte Außenpolitikerin, hier besonders im Bereich der Menschenrechte. Auch diese Legislaturperiod setzt sie ihre Arbeit als Kosovo-Berichterstatterin fort.

Menschenrechte, LGBTI, Minderheitenrechte, Migration

Als stellvertretendes Mitglied des Innenausschusses des Europäischen Parlaments ist Ulrike schwerpunktmäßig mit Grundrechts- und Migrationsfragen beschäftigt. Zudem ist sie Präsidentin der LGBTI-Intergroup.

Ulrikes Arbeit als Vizepräsidentin

Am 1. Juli 2014 wurde Ulrike zu einer der VizepräsidentInnen des Europäischen Parlaments gewählt. Seit Herbst ist sie in ihrer Tätigkeit als Vizepräsidentin für das Sakharov-Preis Netzwerk und für die EMAS (Environmental Management and Audit Scheme) zuständig.

Frauenpolitik

Gleiche Rechte, gleiche Bezahlung und eine rechtliche Festschreibung einer Frauenquote von mindestens 40 Prozent in Aufsichtsräten - das sind Ulrikes zentrale Forderungen in der Frauenpolitik.

Österreichische Politik

Als Delegationsleiterin der Österreichischen Grünen im Europäischen Parlament meldet sich Ulrike auch regelmäßig auf nationaler Ebene zu Wort.

Vita

Hier erfahren Sie mehr über die Meilensteine in Ulrikes Leben, die sie dahin geführt haben, wo sie heute ist.
  • 2014

    Wahl zur Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments

    Am 1. Juli 2014 wurde Ulrike vom Plenum des Europäischen Parlaments zu einer der VizepräsidentInnen gewählt.

  • 2014

    Drittes Grünes Mandat

    Bei der EP-Wahl am 25. Mai erreichte Ulrike als Spitzenkandidatin der Österreichischen Grünen das beste bundesweite Ergebnis das es je gab und holte so ein drittes Mandat.

Videos

Hier können Sie Ulrikes neuestes Video ansehen.

Weitere Videos finden Sie auf Ulrikes youtube-Kanal.

Fotos

Hier finden Sie einige Fotos von Ulrikes politischen Tätigkeiten. Klicken Sie auf die Fotos, um in Ulrikes Fotogalerie weitergeleitet zu werden.

Ulrike treffen

BesucherInnengruppen

Sie können Ulrike in Brüssel oder bei Plenartagungen in Straßburg besuchen. Nähere Informationen erhalten Sie direkt bei ihren Brüsseler AssistentInnen. Die Kontaktinfos finden Sie unten.

Veranstaltungen, Termine

Lobbying Termine

List of meetings held with lobbyists

The Greens/EFA group in the European Parliament is committed to transparency and accountability. We believe that citizens have a right to know what their political representatives are doing and that they should be able to see how power is being exercised in Brussels. This is why we have decided, as a first step, to publish lists of meetings that we have with outside lobbyists and interest groups, using an open-source tool which exports meetings from our calendars and publishes them online.

Below you will find a list of the meetings with different interest groups and individuals. You can also visit https://lobbycal.greens-efa-service.eu/#/meeting for a full list of meetings declared by other MEPs from the Greens/EFA group. Due to my political tasks in foreign affairs and enlargement as well as human and equal rights my main contacts lie in these fields.

Date End FirstName LastName Partners Title Tags