News

Hier finden Sie die aktuellsten Ereignisse in Ulrikes politischer Arbeit.
17564682971_8767684df9_k
Sep 0
Sep 0

EU-Sondergipfel zu Flüchtlingen muss umgehend stattfinden!

Grüne fordern Öffnung der Botschaften der EU-Mitgliedsstaaten in Budapest und außerhalb der EU

  Read more
63050011425204162_BLD_Online-b082f5d48f20652740ca9d53adea2a27e7742a12
Sep 0
Sep 0

Schlägereien auf Kos vor Besuch von EU-Kommissaren

Auf den griechischen Inseln Lesbos und Kos, wo Tausende Migranten auf ihre Abreise warten, ist es zu Rangeleien und Schlägereien gekommen. Auf Lesbos setzte die Polizei Freitagfrüh Blendgranaten ein, um rund 1.000 aus Afghanistan stammende Flüchtlinge daran zu hindern, mit Gewalt auf die Fähre “Blue Star 1” zu kommen, die nach Piräus auslaufen sollte.

  Read more

Vita

Hier erfahren Sie mehr über die Meilensteine in Ulrikes Leben, die sie dahin geführt haben, wo sie heute ist.
  • 2014

    Wahl zur Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments

    Am 1. Juli 2014 wurde Ulrike vom Plenum des Europäischen Parlaments zu einer der VizepräsidentInnen gewählt.

  • 2014

    Drittes Grünes Mandat

    Bei der EP-Wahl am 25. Mai erreichte Ulrike als Spitzenkandidatin der Österreichischen Grünen das beste bundesweite Ergebnis das es je gab und holte so ein drittes Mandat.

Schwerpunkte

Hier erfahren Sie mehr über Ulrikes Arbeit im Europäischen Parlament.

Außenpolitik

Ulrike ist Mitglied des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten und profilierte Außenpolitikerin. Auch diese Legislaturperiode setzt sie ihre Arbeit als Kosovo-Berichterstatterin fort.

Frauenpolitik

Gleiche Rechte und gleiche Bezahlung - das sind Ulrikes zentrale Forderungen in der Frauenpolitik. Sie ist Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter.

Menschenrechte, LGBTI, Minderheitenrechte, Migration

Als stellvertretendes Mitglied des Innenausschusses des Europäischen Parlaments ist Ulrike schwerpunktmäßig mit Grundrechts- und Migrationsfragen beschäftigt. Zudem ist sie Präsidentin der LGBT-Intergroup.

Ulrikes Arbeit als Vizepräsidentin

Am 1. Juli 2014 wurde Ulrike zu einer der VizepräsidentInnen des Europäischen Parlaments gewählt. Seit Herbst ist sie in ihrer Tätigkeit als Vizepräsidentin für das Sakharov-Preis Netzwerk und für die EMAS (Environmental Management and Audit Scheme) zuständig.

Allgemeine EU-Politik

Ulrike ist nicht nur in ihren Kernbereichen sondern darüber hinaus politisch sehr aktiv - als Grüne natürlich vor allem dann, wenn es um unsere Umwelt, Energiefragen oder gesundes Essen geht.

Nationale Politik

Als Delegationsleiterin der Österreichischen Grünen im Europäischen Parlament meldet sich Ulrike auch regelmäßig auf nationaler Ebene zu Wort.

Videos

Hier können Sie Ulrikes neuestes Video ansehen.

Weitere Videos finden Sie auf Ulrikes youtube-Kanal.

Fotos

Hier finden Sie einige Fotos von Ulrikes politischen Tätigkeiten. Klicken Sie auf die Fotos, um in Ulrikes Fotogallerie weitergeleitet zu werden.

Ulrike treffen

BesucherInnengruppen

Sie können Ulrike in Brüssel oder bei Plenartagungen in Straßburg besuchen. Nähere Informationen erhalten Sie direkt bei ihren Brüsseler AssistentInnen. Die Kontaktinfos finden Sie unten.

Veranstaltungen, Termine